Wenn du Hilfe bei der Nutzung von audionatives benötigst, schau dir das mal an …

So legst Du Deinen Podcast auf audionatives.com an

Hast Du Dich als Podcaster auf der Plattform registriert und loggst Dich das erste Mal ein, wirst Du sogleich zum Anlegen Deines Podcasts aufgefordert:

Podcast auf audionatives.com anlegen

Trage im folgenden Formular so viele relevante und detaillierte Informationen über Deinen Podcast ein, wie nur möglich. Denn das sind die Informationen, die auch die Advertiser sehen werden. Diese Infos sind sozusagen Dein Schaufenster und Aushängeschild für die Advertiser. Sie sollen Lust darauf bekommen, Dich und Deinen Postcast zu buchen.

Name des Podcasts

Gib hier den Namen des Podcasts so ein, wie er auch bei Spotify, iTunes und Co zu finden ist.

Thema

Versuche in einem Satz und so kurz und knapp wie möglich Deinen Podcast zu beschreiben.

Beschreibung

Beschreibe hier, worum es in Deinem Podcast geht. Advertiser sollen sich so ein erstes Bild von Deinem Podcast bekommen. Wecke Interesse!

Tags / Schlagworte

Gib bis zu acht Schlagworte an, über die Advertiser Deinen Podcast finden können sollen.

Kategorien

Gib bis zu fünf Kategorien an, die zu Deinem Podcast passen.

Mediadaten

Gib hier an, in welcher Sprache und in welchem Land Dein Podcast primär veröffentlicht wird. Gib außerdem an, in welchem Turnus Dein Podcast veröffentlicht wird, seit wann die erste Folge online ist und sage etwas über Deine Zielgruppe. Nenne die Anzahl der monatlichen Hörer und der Abonnenten auf allen Plattformen insgesamt.

Werbeformate & Preise

Es gibt standardmäßig drei Werbeformate auf audionatives.com: Pre-Roll, Mid-Roll und Pre-Roll. Also das Einsprechen der Werbebotschaft am Anfang, in der Mitte und am Ende des Podcasts.
Podcast Marketing Formate
Gib hier an, wie viel Geld Du vom Advertiser pro Ad-Roll haben möchtest. Bedenke, dass wir für unsere Dienstleistung einen Share-Anteil von 30% einbehalten.

Podcast Cover-Bild

Lade hier das Cover/Titel-Bild Deines Podcasts hoch. Am besten genau das gleiche, das man auch bei den großen Plattformen wie Spotify, iTunes und Co. finden kann.

Hörproben

Es wird Dir einen enormen Vorteil bieten, wenn Du dem Advertiser Hörproben zur Verfügung stellst. So können sich die Advertiser eher vorstellen, wie Du als Host die Werbebotschaften einsprichst. Hast Du noch nie eine Werbebotschaft in Deinen Podcast eingesprochen, dann improvisiere einfach. Denke Dir eine Beispielfirma und ein fiktives Produkt aus, dass Du in ca. 20-60 Sekunden bewirbst.

Social-Media Reichweite

Gib hier alle möglichen Links zu Deinem Podcast ein, die relevant sind. Der Link zu Deiner Podcast-Webseite bietet den Advertisern die Möglichkeit sich noch mehr über Dich und Deinen Podcast zu informieren.

Einstellungen

Achte darauf, dass das Häkchen hier aktiv ist. Nur dann ist nämlich auch Dein Podcast aktiv und kann von Advertisern auf dem Marktplatz gefunden werden. Wenn Du mal eine Pause machen willst und in Zukunft entweder keine Werbung mehr in Deinen Podcasts einsprechen willst oder längere Zeit keine neue Folge produzierst, kann Du den Podcast später in den Einstellungen wieder deaktivieren.

So legst Du eine Kampagne auf audionatives.com an

Hast Du Dich als Advertiser auf der Plattform registriert und loggst Dich das erste Mal ein, kannst Du als Erstes eine Kampagne anlegen:
Podcast Werbung Kampagne anlegen
Gib zuerst einen Kampagnentitel an. Dieser sollte genau aussagen, um was es sich in Deiner Kampagne dreht und dient dazu die Aufmerksamkeit des Podcasters zu bekommen.

In der Beschreibung der  Kampagnen kannst Du so viele Details wie möglich für Deine Kampagne angeben. Schreibe, was Du für einen Podcast suchst und welche Botschaft über Dein Produkt oder Service die Werbeeinspielung vermitteln soll. Trage hier lieber zu viel als zu wenig ein um dem Podcaster einen genauen Überblick zu geben.

 
Die folgenden Eingaben erklären sich von selbst. Du kannst bis zu fünf Kategorien auswählen, die am besten zu dem Podcast/s passen der für Dein Produkt/ Service werben soll. 

Weitere Einstellungen sind die Laufzeit Deiner Kampagne das späteste Veröffentlichungsdatum-Datum für die Werbeeinspielung sowie ganz wichtig, wo Deine Werbeeinspielung laufen soll, als Pre-Roll, Mid-Roll, Post-Roll. Klicke hier einfach das an, was für Dich infrage kommt oder alle drei. 

Als letztes kannst Du noch eine Auswahl treffen, wie viele monatlichen Zuhörer und Subscriber ein Podcast mindestens haben sollte sowie welche Altersgruppe und Zielgruppe Du erreichen möchtest.

Du hast einen Podcast gebucht was jetzt?

Nachdem Du auf die Buchungsnummer in der Buchungs-Übersicht gedrückt hast, kommst Du in die Übersicht zu den einzelnen Buchungen.
Podcast Buchungsübersicht
Hier hast Du nun verschiedene Möglichkeiten. Du kannst Dir die Übersicht zu der Buchung anschauen oder noch einmal die Kampagne über welche Du gebucht hast sowie den Podcast. Das wichtigste hier aber ist der CHAT in welchem Du alles relevanten Informationen mit dem Podcaster austauschen kannst.
Podcast Buchungs-Chat
Der Chat ist das Herzstück einer jeden Buchung. Hier solltest Du alle Informationen für den Podcaster eintragen, welche noch nicht in der Kampagne erwähnt worden sind. Sei so genau wie möglich mit Deinen Anweisungen, dass der Podcaster diese auch genau so umsetzt.
Chatten
Sobald der Podcaster ein Beispiel Audio fertig hat, kann er diesen direkt im Chat hochladen:
Audioprobe
Du kannst Dir nun direkt im Chatfenster das Beispiel Audio anhören und dem Podcaster Bescheid geben, ob du damit
zufrieden bist oder noch etwas geändert werden soll.

Der Buchungsprozess

Du hast einen Podcast gefunden, den Du gerne buchen willst? Super! Hier zeigen wir Dir genau wie der Buchungsprozess im Detail funktioniert und worauf Du zu achten hast.
Den gefundenen Podcast buchen:
Podcast buchen
Suche hier die Kampagne heraus, falls Du mehrere angelegt hast, für welchen Du den Podcast buchen willst:
Kampagne für Podcast
Der Podcast wurde nun in den Warenkorb gelegt:
Warenkorb
Wenn Du auf den Warenkorb klickst, kommst Du zu der Warenkorb-Übersicht von, wo aus Du zur Kasse gehen kannst:
Warenkorb Übersicht
Und, wenn alles passt, mit Paypal zahlst:
Paypal zahlen
Du wirst nun zu Paypal weitergeleitet, um dort den Checkout-Prozess abzuschließen. Nach erfolgreicher Bezahlung kommst Du zurück in die Warenkorb-Übersicht. Hier checkst Du alle Daten noch einmal und klickst auf den Button zur Kasse:
Guthaben aufladen
Du kannst nun mit dem aufgeladenen Guthaben Deinen ausgesuchten Podcast bezahlen:
Mit PayPal-Guthaben bezahlen
Gratulation, Du hast  nun Deinen ausgewählten Podcast bezahlt. Du wirst zur Übersicht aller Deiner Buchungen geleitet, wo Du die aktiven Buchungen siehst. Klick einfach auf die Buchungsnummer um direkt zur Buchung zu gelangen.
Buchungen
Um alle wichtigen Schritte bei der Buchung zur beachten, schau Dir den Hilfeartikel „Die Buchung und der Chat“ an.

Du hast noch fragen? Dann schreibe uns einfach eine Mail an: support@audionatives.com